Vorstellung abgesagt

07.11.2015disdance project
busch-flyer-front

HEUTE, nach der Premiere unseres Stückes, sind wir am Ende des momentan Möglichen angelangt.
Am Dienstag sahen wir uns gezwungen, die Premiere für Mittwoch abzusagen, aufgrund eines technischen Super-GAUs.
Dies zog krasse Tage und Nächte nach sich, um alles wieder herzustellen.
Das Ende vom Lied ist, dass wir nun, nach der nachgeholten Premiere gestern, die Samstagsvorstellungen (16h & 19h) heute absagen müssen wegen Krankheit. Andrés Rücken sagt Schluss. Stehen, Gehen, Sitzen, alles gerad’ nicht drin. Schlimmer sollte es nicht kommen.

Wir tun dies nicht leichtfertig und es ist uns peinlich.
Wir möchten das Stück im nächsten Jahr gern wieder aufnehmen und hoffen, dass wir Euch dann noch einmal dafür interessieren können.
Wir haben so viele Steine übersprungen. Doch diesen schaffen wir momentan nicht.

Wir möchten das Stück im nächsten Jahr gern wieder aufnehmen und hoffen, dass wir Euch dann noch einmal dafür interessieren
können.