Regie & Unterricht

Er übernimmt für „Irgendwie Anders”, „Und was kommt nach tausend?”, „Als mein Vater ein Bsuch wurde” zusammen mit Paula Scherf die Regie künstlerische Leitung, die Produktionsleitung und die Leitung der dazugehörigen Workshops.
Er nimmt einen Lehrauftrag an der Hochschule Düsseldorf im Bereich Soziale Arbeit/ Jugendkulturarbeit wahr.
Er leitet Theater AG´s für Jungen zur Gewaltprävention an Schulen und ist Dozent und Regisseur der Jugend Company "The Moving Head Players".
Er führte Regie in zahlreichen Kurzfilmen und Theaterprojekten.